Monatsarchiv: August 2016

Lüften und Fliegen…

Mal vorausgesetzt, man hat keine Fliegennetze am Fenster, so wie ich…(es sieht scheiße aus, und es kommt kaum noch Luft in die Wohnung)…wieso überhaupt noch lüften? Hinterher stinkt es in der Wohnung mehr als vorher, da ich jedesmal Paral sprühen muß. Kaum lüfte ich, kommen nervige fette, laute Fliegen in die Bude…eine mindestens. Und egal, wieviele Fenster man bis hinten geöffnet hat, diese Viecher irren mit Höchstgeschwindigkeit einfach nur durch die Wohnung als hätten sie Rinderwahn, aber fliegen nicht mehr raus. Also Paral oder ein anderes Mittel gegen diese Viecher sprühen. Nach Sprühen des Insektenvernichtungsmittels soll man dann widerum die Fenster weit geöffnet lassen, damit der Mief abzieht…tztzt….ja ok, damit noch mehr Viecher kommen….

Vorhin hatte ich noch einen normalen Geruch in der Wohnung…nun, nach dem Lüften sitze ich mit fetten Fliegen im Paralnebel…dolle…echt. 

 

Kreuz am Himmel, was will es uns sagen?

kreuz

Gestern bei meiner Nachmittagswanderung durch Zufall entdeckt.

Hallo, falsche Schlange!

DSCN7562

Dieser kleine Wandergesell kreuzte heute meine Wege. Die Blindschleiche gehört zu den Echsen und nicht zu Schlangen, wie ich immer dachte. 

Pommes? Nee…Kohlrabi!

So sehen sie aus, die Pommes aus Kohlrabistiften.

Schmeckt ziemlich gut, wenn man sie richtig würzt und gut durchgaren lässt, was bei Kohlrabi manchmal ganz schön dauern kann. 

Auch Brat“kartoffeln“ mit Zwiebeln lassen sich damit sehr gut zaubern. 

Hier mal 2 Bilder von den Kohlrabipommes im Rohzustand:

(full-size bei Klick auf die Bilder)

kohlpom kohlpom1

Nach dem Thigh Gap nun der Breast Gap….

Man lese hier…

Es ist einfach nicht mehr zu fassen.
Dieser Hype um diesen Thigh Gap (Lücke oben zwischen den Oberschenkeln) ist ja schon pervers. Ich frage mich, was so erstrebenswert daran ist, auf Knochenstelzen zu laufen, denn diese Lücke sieht einfach nur abartig aus…magersüchtig halt.
Aber damit noch nicht genug, nein, jetzt muß man auch noch eine Lücke zwischen den Brüsten haben (was nach meinem Geschmack ganz besonders bescheuert aussieht…schon Richtung Missbildung, finde ich), einen sogenannten Breast Gap.
Und ja, die Frauen sind so bekloppt und lassen sich reihenweise ihre wohlgeformten, gesunden Brüste operieren, um hinterher so entstellt aussehen zu dürfen. 

Naja…das wollte ich halt nur eben mal ablästern….