Monatsarchiv: Februar 2017

Nach neuen Wohnungen buddeln…

…bin grad dabei…eine interessante Wohnung rückt immer mehr in den Vordergrund.
Heute bin ich grad mal fit genug dafür, um nachher zu einer unverbindlichen Außenbesichtigung dorthin zu fahren. …wenn auch stürmisches Unwetter angesagt wurde…

Update am 03.03.2017:

Das wird wohl nichts mit dieser Wohnung. Hundi…bitte weiterbuddeln.
Hier ein wenig Stärkung für Dich:

Zitat

Ich gebe immer Gold und bekomme dafür grundsätzlich nur die pure, pure Scheiße.

Gedankensplitter: Rudolf Steiner

Rudolf Steiner, * 27.03.1861, † 30.03.1925, ist durch die anthroposophische Medizin und durch die Waldorfschulen den meisten Menschen bekannt.
Wie ich heute allerdings im Netz las, war Steiner wohl schizophren.
Die Anthroposphie, eine esoterische Weltanschauung, die von Steiner gelehrt wurde,… auf dessen Lehren auch die Waldorfschulen und anthroposophischen Krankenhäuser basieren, ist also schizophrenes Gedankengut?

Schulen und Krankenhäuser nach schizophrenem Vorbild?

Verstehe ich jetzt nicht so wirklich. 

 

Das kommt davon, wenn man mal eben Berichte über schulnotenfreie Schulen liest und sich dann von Hölzchen auf Stöckchen weiter durchackert…