Kategorie-Archiv: DSDS

Mandy Mettbach bei DSDS

Von mir auch ein Ja! Da stimme ich der Jury zu!

Amadeus Soszka bei DSDS

4 Neins hat der Typ bekommen. Von mir hätte er ein Ja gehört.
Ich finde schon, dass er gut singen kann (…muß er ja wohl auch, da er schon etliche Auftritte hatte, auch mit seinem Vater, der an der Oper singt. Das der Gesang Mist ist, kann offiziell schonmal gar nicht sein), und auch fehlt es ihm bei dieser Art von Gesang nicht an Gefühl. Bei Oper und Operette kommen die Sängerinnen und Sänger nie sonderlich emotional rüber, sondern ehr neutral. So empfinde ich es jedenfalls.
Auch hatte Amadeus mit der Äußerung recht, dass er sich ja noch verbessern könnte. Man kommt ja normalerweise nicht perfekt bei DSDS an, sondern entwickelt sich dann innerhalb der Show weiter.
Somit verstand ich auch seine Frage, warum ihm keine Chance gegeben wird, da er sich in Sachen Emotionalität verbessern könnte.
Diese Frage wurde in der Tat von der Jury nicht konkret beantwortet, ob sie denn meine, Amadeus könne dahingehend in der Zukunft keine Verbesserungen erreichen. Man sagte immer nur, er habe kein Gefühl, was dann bei Amadeus immer wieder dieselbe Frage auslöste, die ja wirklich nicht konkret beantwortet wurde.
Ich verstand die Reaktion der Jury somit genauso wenig wie Amadeus.

Was allerdings dann wirklich krass wurde, war, dass er, auch wenn er mit der Bewertung und den Worten der Jury nicht einverstanden war, sich nicht einfach irgendwann seinen Teil dachte und dann gegangen ist.
Nein, das tat er nicht…er ging einfach nicht, einfach GAR nicht und stellte immer dieser dieselbe Frage, warum er keine Chance bekäme…er würde heute noch dort stehen, hätte man ihn nicht aus dem Saal befördert. Das war dann doch etwas befremdlich….